Obsidian – günstiger 3D Drucker fürs Wohnzimmer

Ein guter 3D-Drucker muss nicht immer gleich die Welt kosten. Auch ist die Bedienung heutiger Geräte nicht mehr mit älteren Geräten vergleichbar. Der Obsidian 3D-Drucker ist aus dieser Kategorie, kommt

obsidian-3d-drucker-günstig

in einem schick designten Gehäuse und bringt den vollen 3D-Druck-Genuss in euer Wohnzimmer. Der Hersteller verspricht im Gegensatz zu vielen Drucker-Baukits und einigen fertig aufgebauten 3D-Druck-Geräten eine Inbetriebnahmezeit von nur wenigen Minuten. Einfach nur das Filament laden, die Stromversorgung anschließen und schon kann es losgehen. Das Gerät gibt es in 3 unterschiedlichen Varianten (Basis, Plus und Deluxe), die sich durch unterschiedliche Upgrades unterscheiden. So kommt die Basisversion lediglich mit dem blanken Drucker. Die Plus Version ist mit einem LCD Bedien-Panel  ausgestattet und die Deluxevariante zudem noch mit einer Kameraoption und einem Heizbett. Die Entwickler haben sich die ein oder andere Raffinesse einfallen lassen. So gibt es für die Plus und Deluxvariante eine „Power Outage Recovery“ – Funktion, mit der sich der Druckprozess nach

obsidian-3d-drucker-günstig-2

plötzlichem Stromverlust des Geräts wieder übergangslos aufnehmen lässt. Gerade bei längeren Druckvorgängen muss man sich damit nicht mit unvollständigen Ergebnissen herumärgern. Der Drucker kann darüber hinaus auch mehrere Materialien verarbeiten. Neben PLA kann man auch Nylon, ABS und PETG in das Gerät einsetzen, wobei sich hier die Variante mit Heizbett (Deluxe-Version) besser eignet, da es sonst Probleme mit der Haftung auf der Grundplatte im Drucker geben könnte. In der Deluxe-Version des 3D-Druckers ist zusätzlich eine Kamera als Feature eingebaut, mit der man z.B. Timelapsaufnahmen vom Druckvorgang aufnehmen oder mit der Smartphone-App den Druck überwachen kann. Sie nimmt Videos in einer Auflösung von 720p mit 33 fps auf. Die Auflösung des

Druckers ist einstellbar zwischen 50 und 350 µm mit einer optimalen Druckgeschwindigkeit von 60 mm/s (einstellbar zwischen 0 und 200 mm/s). Das maximale Druckvolumen liegt bei 120 x 120 x 120 mm. Der Clou ist allerdings der Preis. Der Obsidian-3D-Drucker kann bereits ab 99,- USD vorbestellt werden. Die Plus- und Delux-Variante gibt es ab 149,- bzw. 249,- USD. Für das Gerät läuft derzeit auf Kickstarter eine Kampagne sogar mit günstiger Versandmöglichkeit aus Europa.

obsidian-3d-drucker-günstig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*