Drohne mit schwenkbaren Rotoren erlaubt neue Flugmanöver

Die Entwicklung von Drohnen hat in den letzten Jahren beeindruckende Ergebnisse geliefert und geht ebenso rasant weiter. Nach immer mehr Sensorik, besseren Flugeigenschaften und -stabilität, sowie

voliro-hexacopter-drohne-rotor-drehbar-2

neuen Steuerungs-Features (siehe DJI Spark), gibt es jetzt auch Voliro, eine Drohne mit schwenkbaren Rotoren. Dadurch wird praktische jedes Flugmanöver möglich. Eine Beschränkung auf das Fliegen parallel zum Boden auf unterschiedlichen Höhen ist damit nicht mehr nötig. Das beigefügte Video zeigt die Bewegungen der neuartigen Drohne eindrucksvoll. Bisher handelt es sich bei Voliro um einen Prototypen mit 6 Rotoren, entwickelt von einem Team junger Ingenieure der ETH Zürich. Jeder der 6 Rotoren lässt sich um 360 Grad in der Vertikalen drehen. Das ermöglicht der Drohne bisher noch einzigartige Freiheitsgrade im Flugbetrieb, wie u.a. stabile Schwebeflüge in praktisch jeder noch so

voliro-hexacopter-drohne-rotor-drehbar

erdenklichen Lage des Drohnenkörpers. Anwendungen wie Gebäudeinspektion, insbesondere von aufwendigen und verwinkelten Einrichtungen spielen bei der Entwicklung dieser Geräte eine motivierende Rolle. Das Fliegen solcher Fluggeräte ist sicher eine der Herausforderungen, die sich die Ingenieure in den nächsten Monaten widmen werden. Denn ohne ausreichende Sensoren zur Positionsbestimmung und Kollissionsvermeidung sowie einer ausgetüftelten Steuerungssoftware werden die Drohnen mit schwenkbaren Rotoren sicher nicht ausgeliefert werden können. Mehr Infos gibt es hier.

Quelle: New Atlas

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*