Mit Strom aus der Hand das Smartphone laden

Für alle die sich mit einer Powerbank immer noch nicht unabhängig genug fühlen gibt es jetzt mit „HandEnergy“ Strom aus der Hand. Es ist ein kleiner Generator, der durch die Bewegung eurer Hand

hand-energy-strom-selber-machen-dynamo

eine Spannung von 5V und einen Strom von 1 A erzeugt und so genug Energie liefert, das Smartphone zu laden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit „HandEnergy“ erzeugt ihr den Strom fürs Handy einfach selbst und seit einfach nicht mehr von Steckdosen oder Powerbanks abhängig, die am Ende doch irgendwann auch mal leer sind. Im Inneren des Geräts befindet sich eine Rotor-Stator-Konstruktion. Der Rotor überträgt seine mechnische Energie auf den Stator und erzeugt einen Strom, der dann den internen Akku lädt. So lange der Rotor sich also dreht, wird ein Strom erzeugt. Dabei ist  „HandEnergy“

hand-energy-strom-selber-machen-dynamo-4

prinzipiell genau so schnell, wie ein vergleichbares Netzteil (bei einem Ladestrom von 1A). Ist allerdings der Akku des Handgenerators leer und man lädt sein Smartphone direkt über die Rotation, dauert ein Ladevorgang ca. 30% länger. Natürlich könnt ihr auch andere Gadgets als ein Smartphone damit laden, egal ob es sich dabei um eine Smartwatch, Ebook-Reader oder Fitnesstracker handelt. Für alle die gerne draussen unterwegs sind und schon immer mal ihren eigenen Strom erzeugen wollten, ist „HandEnergy“ genau das richtige Spielzeug. Die Angebote auf Kickstarter starten ab 69,- EUR

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*