Mit TAPS könnt ihr euer Handy trotz Handschuh mit Fingerabdruck entsperren

Ein Smartphone mit Fingerabdrucksensor ist schon eine praktische Sache. Die neuste Generation entsperrt super schnell und zuverlässig und so bleibt die lästige PIN- oder Mustereingabe aus. Doch was

taps-aufkleber-handschuh-fingerabdrucksensor-finger-print-tip-touchid-1

so gut über den Großteil des Jahres funktioniert, ist nun gerade im Winter ein echt nerviges Problem. Denn hat man Handschuhe an, nützt auch der beste Fingerabdrucksensor nix und nicht nur das, auch der Touchscreen selbst lässt sich kaum damit bedienen. Dafür gibt es zwar bereits Alternativen mit einer kapazitiven Fingerspitze, doch sind diese nicht wirklich schön anzusehen und das Problem mit dem Sensor ist damit auch nicht gelöst. Mit TAPS gibt es jetzt aufklebbare Fingerspitzen zum nachträglichen aufbringen auf jeden beliebigen Handschuh. Dabei ist es egal, ob es der Ski- oder Fahrradhandschuh oder auch der einfache Lederhandschuh ist, die TAPS sind zu allen kompatibel. Der

Clou daran ist, dass auf jeden Aufkleber eine einzigartigen Struktur aufgebracht wird, wodurch sie mit jedem biometrischen Fingerabdrucksensor kompatibel sind. Einfach auf die Fingerspitze eines Handschuhs kleben, im Smartphone registrieren und schon funktioniert die Technik auch auf der Skipiste oder auf dem Weihnachtsmarkt. Zudem haben die TAPS-Aufkleber eine mit Nanopartikeln behandelte Oberfläche, so dass ihr auch problemlos den Touchscreen bedienen könnt.taps-aufkleber-handschuh-fingerabdrucksensor-finger-print-tip-touchid-4

Darüber hinaus sind sie laut Hersteller wasserdicht, robust und halten auf nahezu jeder Oberfläche. Wichtig wird dann nur, dass man seinen Handschuh nicht mehr verliert. Im Lieferumfang eines Pakets befinden sich 4 Aufkleber, die jeweils eine andere Struktur haben. Wir finden: Ein cooles Gadget für kalte Tage und für alle Sicherheitsbewussten, die bisher nicht ihren eigenen Fingeabdruck registrieren wollten. Die Angebote auf Kickstarter beginnen ab 8,- USD (~7,20 EUR).

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*