„25000“ Geräte, ein Controller – Sevenhugs Smart Remote

Der Großteil der Universalfernbedienung ist auf den ersten Blick nicht wirklich spannend. So richtig „universal“ sind nur die wenigsten, das Anmelden beim Empfangsgerät war nicht wirklich intuitiv

sevenhugs-smart-remote-universalfernbedienung-fernbedienung

oder einfach und ob man dann alle Funktionen, der eigentlichen Fernbedienung hatte, war auch nicht immer sichergestellt. Die Smart Remote von Sevenhugs will nun hier eine ganz neue Ära einläuten. Durch die Möglichkeit der Fernbedienung sich mit 25000 Geräten zu verbinden, macht sie sprichwörtlich zu einem „universellen“ Gerät und täglich werden neue Geräte und Services unterstützt. Einfach auf ein Gerät und Gadget zeigen, was man bedienen möchte und schon öffnet sich auf dem Display der Fernbedienung eine intuitive Controller-Oberfläche. Dabei ist es egal, ob es ein Fernseher,

sevenhugs-smart-remote-universalfernbedienung-fernbedienung-1

Blueray-Player oder aber das Licht, der Thermostat oder das fernbedienbare Garagentor ist. Sind zwei oder mehrere Geräte in unmittelbarer Nähe, öffnet sich auf dem kleinen Bildschirm zusätzlich ein Menü für die Auswahl des gewünschten Geräts. Konnektivität ist der große Trumpf des smarten Gadgets. Neben WiFi und Bluetooth lässt sich die „Smart Remote“ auch noch via Infrarot-Schnittstelle verbinden. Für die besondere Funktion sorgt ein IPS (indoor positioning system) in Kombination mit einem 9-Achsen Gyroskop zur exakten Positionierung und Ausrichtung der Fernbedienung bezüglich den Empfängern. Zudem könnt ihr auch Positionen (wie z.B. das Fenster oder die Tür) hinzufügen und

sevenhugs-smart-remote-universalfernbedienung-fernbedienung-2

diesen dann einem Service zuordnen, wie etwa aktuelle Wetterinformationen empfangen oder ein Taxi/Uber rufen. Darüber hinaus bietet sie noch weitere Funktionen wie bspw. das Gruppieren von mehreren smarten Glühbirnen. Oder auch das Erstellen eines individualisierten Themas, bei denen mehrere unterschiedliche Geräte aufeinander abgestimmt sind, wie zum Beispiel ein romantischer Filmabend. Der Lieferumfang besteht neben der Fernbedienung noch aus den Sensoren des IPS, die vor Inbetriebnahme noch entsprechend ausgerichtet werden müssen und der Basisstation zum Aufladen und Stationieren des Geräts. Die Kampagne ist bereits jetzt schon ein voller Erfolg, die Angebote beginnen bei 149,- USD (~135,- EUR).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*