Ein Fahrradschloss das stinkt wenn es geknackt wird

Heut haben wir gleich noch ein cooles Fahrrad- bzw. Motorradschloss für euch gefunden, was bezüglich Diebstahlsicherheit ganz neue Wege geht. Denn ein potentieller Dieb der wirklich vor hat ein Fahrrad oder Motorrad zu klauen, kommt im Ernstfall nicht nur mit einem Bolzenschneider sondern, wenn es für ihn nötig erscheint, mit einem batteriebetriebenen Winkel- bzw. Trennschleifer, um das Schloss zu

skunklock-fahrrad-buegel-schloss-mit-gestank

knacken. Dafür hat das Skunklock eine Überraschung eingebaut, die bis zum Himmel stinkt. Im Inneren des Bügels ist eine überlriechende Substanz, die unter Druck steht und beim Versuch den Bügel des Schlosses zu durchtrennen explosionsartig austritt. Durch den frei werdenden Gestank, tritt beim Täter das Übelkeitsgefühl ein und er setzt instinktiv zur Flucht an. Selbst mit einer Gasmaske ist man laut Hersteller nicht, vor dem Gestank geschützt. Das Bügelschloss ist zudem aus gehärtetem Carbon-Stahl, was es jedem potentiellen Dieb noch schwieriger macht, es auf andere Art und Weise als mit einem Trennschleifer zu knacken. Auch ist das Skunklock aus gutem Grund kein Smarlock. Viele der smarten Schlösser lassen sich nämlich relativ einfach mit einem Taser aus Gefecht setzen und öffnen. Es muss auch nicht immer die neueste Technik eingebaut sein, finden wir. Insbesondere, wenn sie, wie in diesem Fall, das Produkt nicht verbessert. Dafür kommt das Skunklock mit einer größen Portion Kreativität, die Sicherheit für eure Fahrräder und Motorräder zu erhöhen, damit sie nicht das gleiche Schicksal ereilen, wie Millionen anderer Fahr- und Motorräder pro Jahr. Zum Schloss geht es hier lang, ab  109,- USD (~99,- EUR) gehen die Preise los.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*