Smartcube – mehr Sicherheit für eure Schublade

Habt ihr nicht auch einen Schrank oder eine Schublade daheim, von der ihr nicht wollt, dass sie von einer anderen Person außer euch geöffnet werden kann? Klar man könnt auch sowas wie ein Schlüssel

smartcube-bluetooth-schloss-smart-lock-5

benutzen aber nicht jede Schublade hat ein Schloß und auch dann muss man den Schlüssel immer dabei haben oder sich ein Versteck dafür überlegen. Außerdem gibt es jetzt mit Smartcube was deutlich cooleres als einen Schlüssel. Es handelt sich dabei um ein smartes Bluetooth-Schloß, was sich an jeder gängigen Schublade oder Schranktür nachrüsten lässt ohne das man es von außen erkennen kann. Dadurch könnt ihr z.B. den Medizinschrank sichern, das Reinigungsmaterial vor Kinderhänden schützen oder einfach eure persönlichen Dinge abschließen. Das Schloß lässt sich dabei bequem mit dem

smartcube-bluetooth-schloss-smart-lock

Smartphone und App öffnen, so das ein Schlüssel obsolet wird. Ihr müsst einfach nur ein Profil in der App anlegen und wenn ihr das wollt neben euch auch anderen Personen die Erlaubnis geben, das Schloß zu öffnen. Zudem funktioniert das öffnen ähnlich wie bei heutigen Autos über die Annäherung des Handys an die entsprechende Schublade, wenn ihr das wünscht. Wenn dann doch mal jemand versuchen sollte, an den Inhalt eurer Schubladen zu gelangen, informiert euch Smartcube darüber und über die GPS unterstützte Track-Funktion lässt sich sogar der Standort eines gestohlenen oder verlorenen Gegenstands, indem sich ein Smartcube befindet, ermitteln. Übrigens sind die Schlösser im Netzwerk nur für euch sichtbar und nicht für alle anderen, außer wenn ihr jemanden die Erlaubnis für ein Schloß gebt.

smartcube-bluetooth-schloss

Die Anbringung des Smartcubes ist denkbar einfach, wenn auch für ein solches Sicherheitsgerät etwas merkwürdig. Beide Teile des Schlosses lassen sich nämlich mit einem Klebepad an der passenden Stelle befestigen. Das klingt nach unserer Meinung nach nicht nach einer Hochsicherheitslösung, allerdings soll Smartcube das ja auch nicht sein. Wenn ihr dennoch mehr als nur auf Klebepads vertrauen wollt, dann ist es möglich, die beiden Teile des Smartcubes mit zwei Schrauben zu befestigen, was dann schon eher einer stabileren Lösung nahe kommt. Die Batterie der smarten Schlösser soll, laut Hersteller, 1 -2 Jahre halten, danach geht das Schloss automatisch auf bis die Batterie ersetzt wurde. Das coole Sicherheits-Gadget gibt es einzeln ab  69,- USD (~63,- EUR) bzw. für 129,- USD (~117,- EUR) im Dreierpack. Hier gehts zur Kampagne.

smartcube-bluetooth-schloss-smart-cube-1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*