Neue Kamera von Xiaomis‘ Yi Technology – Yi M1

Die durch Xiaomi bekannt gewordene Marke Yi Technology hat heute offiziell eine neue Kamera vorgestellt. Nur diesmal handelt es sich nicht um eine Actioncam, Yi Technology spielt jetzt auch im Markt der spiegellosen Systemkameras mit und stellt die Yi M1 vor.xiaomi-yi-m1-spiegellos-systemkamera

Sie kommt in 2 Farbvarianten, silber und schwarz und einem 3 Zoll Touchscreen-Display auf der Rückseite. Das Design ist ziemlich aufgeräumt und einfach und so gibt es nur 4 Knöpfe, die alle Funktionen der Kamera bedienen. Optisch basiert sie auf dem Micro-Four-Thirds Format für spiegellose Kameras und ist mit einem Sony IMX269 Sensor ausgestattet, mit einer Auflösung von 20,16

xiaomi-yi-m1-spiegellos-systemkamera-2

MP. Es gibt einen mechanischen Shutter, die Aufnahme von Bildern im RAW-Format und eine Video-4K-Funktion bei 30 Bildern/Sekunde. Damit die Bilder auch schnell verarbeitet werden können, ist die Yi M1 mit Bluetooth und WLAN ausgestattet und verspricht eine Bedienung, die man vom Smartphone gewohnt ist. Zusammen mit der Kamera werden 2 Objektive angeboten. Zum einen ein Zoom-Objektiv mit einer Brennweite von 12 – 40 mm mit einer max. Blende von 3,5 – 5,6 und einem Festbrennweiten-Objektiv mit 42,5 mm und einer 1,8er Blende. Die Preise für den chinesischen Markt starten für die Kamera mit dem Zoomobjektiv bei ca. 2199 Yuan (~300,- €) und das Paket mit beiden Objektiven gibt es ab etwa 2999 Yuan (~400,- €). Der Verkaufsstart ist der 23. September. Ob und wann die Kamera auch außerhalb des chinesischen Marktes verfügbar ist, wurde nicht kommentiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*