Dronesurfing ist das neue Kitesurfing

Neue Technologien bringen oftmals auch Veränderungen mit sich, die auch in der Sportwelt gerne ausprobiert und getestet werden. Wenn Drohnen sowieso schon immer beliebter werden und auch im

Drone-Surfing-Drohnen-Surfen

Gespräch sind Waren zum Kunden zu transportieren und auszuliefern, warum sie nicht auch als Zugpferd für Wassersportaktivitäten nutzen. So könnte man auch Spaß auf dem Wasser haben, wenn mal kein Wind bläst. Das haben sich wohl auch die Kollegen von Freefly Systems gedacht, die Bewegungssysteme für professionelle Kameras herstellen, und haben einen Oktokopter (Alta 8) vor einen Sufer geschnallt. Das das ganz gut funktioniert lässt sich im Video eindrucksvoll erkennen. Ob das damit aber schon etwas für den Freizeitsportler ist, bleibt  abzuwarten, zumal der Sport ziemlich kostenintensiv werden könnte, wenn man vor lauter Surfen die Zeit und somit den Akkustand vergisst. Viel Spaß mit dem Video!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*