Günstiger Einstieg in den 3D Druck für daheim

3D Drucker sind schon eine tolle Sache, doch ist ihr Anschaffungspreis leider immer noch recht beachtenswert. Mit 500,- oder 600,- Euro musste man bisher schon rechnen, für den brauchbaren

Monoprice-MP-Mini-Select-günstiger-3d-Drucker-5

Einstieg in den 3D Druck. Wir haben jetzt einen kleinen Drucker gefunden, der bereits ab 200,- USD (~180,- €) zu haben ist und dabei eine gute Figur macht – der Monoprice MP Select Mini. Der Drucker ist mit seinem aktiven Bereich von 120 x 120 x 120 mm recht klein, allerdings lassen sich damit doch schon einige Dinge wie GoPro- oder Drohnen-Zubehör aber auch kleine Figuren oder Kunstobjekte herstellen. Die Auflösung liegt bei 100 Mikrometer und die Druckgeschwindigkeit bei 55 mm/s. Der Drucker kann normalen G-Code verarbeiten und ist mit Cura, Repetier-Host, ReplicatorG und Simplify3D kompatibel.

Monoprice-MP-Mini-Select-günstiger-3d-Drucker

Der Hersteller Monoprice ist zwar eine amerikanische Firma, bekommt das Gerät aber wohl doch eher aus China. Eine sehr ähnliche Variante des MP Select Mini kann man auch hier auf AliExpress bekommen, dessen Preis zwischen 250,- und 300,- USD schwankt. Der Hersteller wird an der Stelle mit „Infitary“ angegeben. Erfreulicherweise liegt hier die höchste Auflösung sogar bei 50 Mikrometern. Die Beispiel aus den Videos zum MP Select Mini zeigen durchaus brauchbare Ergebnisse vergleichbar mit sonst deutlich teureren Geräten. Bei dem Preis ist der Drucker sicherlich ein interessantes Gerät und guter Einstieg in die 3D-Druck-Welt. Mehr Infos und sogar einige Tips und Tricks findet ihr hier. Ein 3D Drucker-Selbstbau-Kit, was mit 319,99 € ebenfalls sehr günstig und zudem aus Deutschland bestellbar ist, könnt ihr hier bei Amazon bekommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*