Mehr Power für eurer MacBook !

Ein MacBook ist schon ein tolles Arbeitsgerät und zudem sieht es auch noch wirklich schick aus, doch leider kommen sie (genauso wie andere Laptops) bei so manchen Anwendungen viel zu schnell an The-Wolf-GPU-Macbook-Grafik-Erweiterung-Extensionihre Grenzen. Gerade bei Videobearbeitung, Grafikdesign oder aber bei Computerspielen mit anspruchsvoller Grafik bzw. bei jetzt anstehenden Virtual Reality Anwendungen könnte etwas mehr Leistung helfen. Insbesondere die mobilen Grafikprozessoren, die in Laptops verbaut werden, sind nicht wirklich vergleichbar mit der Leistungsfähigkeit der Grafikkarten von Desktop-PC und so muss man dann doch meist auf diese wechseln. Das haben auch die Entwickler von Wolfpack erkannt und bringen nun mit „The Wolf“ für Macbooks eine Leistungs-Erweiterung, bei der das nicht mehr nötig sein soll. Wenn ihr mehr Rechenkraft benötigt, steckt ihr den „Wolf“ an das Macbook und für alle anderen Fälle habt ihr nachwievor die Vorteile eines tragbaren Rechners.

The-Wolf-GPU-Macbook-Grafik-Erweiterung-Extension-VR

Der Wolf ist so etwas wie eine externe Grafikkarte – eine GPU. In der Standart-Version bekommt ihr eine NVIDIA GTX 950 mit 768 Kernen bei 1024 MHz, in der Pro-Version eine NVIDA GTX 970 mit 1664 Kernen bei 1050 MHz, allerdings ist das noch nicht ganz final, die Pro-Version könnte auch die GTX 1060 bekommen für noch mehr Rechenkraft. Verbunden wird das Powerpaket über die Thunderbolt-

Wolf-GPU-Grafik-Extension-Thunderbolt

Schnittstelle an euren Macbooks, wobei Thunderbolt 1 bis 3 unterstützt werden. Habt ihr mehr als eine Schnittstelle könnt ihr sogar auch mehrer Erweiterungen anschließen für noch mehr Leistung. Allerdings wird das je nach Applikation nicht immer unterstützt. Das Anschließen ist dabei denkbar einfach. Ihr braucht nur den Wolf und die passende Software – zusammen stecken, installieren und los gehts.

Wolf-GPU-Grafik-Extension

Die Gebote auf Kickstarter für die Standart-Version starten bei 449,- USD (~400,- EUR) bzw. 599,- USD (~540,- EUR) für die Pro-Version. Die Kampagne ist bereits jetzt, 25 Tage vor Ende, mit dem 5 -fachen des Kampagnenziels überzeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*