Nico 360 – die kleinste 360° Kamera der Welt

360° Aufnahmen und Videos sind ja momentan schwer angesagt und freuen sich auf Youtube hoher Klickzahlen. Mit der Nico 360 kommt nun ein weiteres Modell dieser Kameragattung auf den Markt, die
Nico-360-4
besser sein will als ihre Konkurenten. Sie hat einen 32 Megapixel Dual-Sensor und nimmt mit einer Videoauflösung von 2560 x 1440 Pixel bei 30 fps auf. Darüberhinaus unterstützt sie WiFi 5G worüber man die Bilder via Lifestreaming versenden kann. Neben einem elektronischen Bildstabilisator ist auch ein 32 GB großer Speicher fest verbaut, so dass ihr euch eine SD Karte sparen könnt. Via Bluettooth ist es zudem möglich eure Daten zwischen der Kamera und eurem PC zu verschicken.

Nico 360 Features
Die Bedienung der Nico360 ist sehr einfach. Mittels eines Buttons, der zum einen als Ein- und Ausknopf dient, könnt ihr zudem Bilder aufnehmen oder zwischen der Video- und Fotofunktion hin- und herschalten.

Für Outdoorfans sicherlich erfreulich – sie ist wasserdicht und mit ihren Abmaßen von 4,6 cm x 4,6 cm x 2,8 cm ist sie zudem derzeit die kleinste 360° Kamera am Markt. Im Super-Early-Bird-Angebot ist sie mit 99,-$ sogar noch eine der Günstigsten.

Nico-360-Vergleich
In der Kampagne auf Indiegogo
könnt ihr auch gleich eine VR-Headset für 29,-$ dazu bekommen und damit die Videos gleich direkt anschauen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*