Musik machen mit Mogees

Für alle Musikliebhaber und solche die gerne mit Musik experimentieren gibt es jetzt einen Sensor, der jede Oberfläche an die er angebracht ist in ein Sound-Pult verwandelt – Mogees. Der Sensor, nicht viel Mogees-Introgrößer als ein Flaschendeckel wird über den Kopfhöreranschluß an euer Smartphone oder Tablet gesteckt. Anschließend noch den Sensor in Kontakt mit einer Oberfläche, wie beispielsweise die eines Tisches oder einer Wand bringen und einfach drauf los klopfen oder trommeln. Mogees detektiert die Vibrationen, die ihr damit erzeugt und interpretiert sie in Form von Musik aber auch Aktionen. Er unterscheidet dabei die Intensität der Berührung, die Geschwindigkeit, die Dauer und das Timbre. Mit den mitgelieferten Apps könnt ihr nun Musik machen oder auch spielen.

Mogees-Works
Pulse – App

Pulse ist eine Rhythmus App, die euch durch zahlreiche Levels und Rhythmus-Genres führt. Damit lernt ihr spielend die Grundlagen von Rhythmus, Timbre und Geschwindigkeit, angefangen von einfachen Beats bis hin zu komplexen Kompositionen.

Jam – App

Mit Jam könnt ihr eure Musik erstellen und dafür habt ihr mit dieser App die Werkzeuge zur Verfügung die ihr braucht. Ihr könnt sehr einfach Beats und Loops erzeugen in dem ihr einfach die akustischen Eigenschaften der Oberflächen nutzt an die Mogees geheftet wird.

Keys – App

Diese App lässt euch Melodien, Harmonien und Akkorde erzeugen. Ihr könnt intuitiv mit Melodiesequenzen und einer riesigen Auswahl harmonsicher Variationen experimentieren

Mogees-Box

Mehr zu Mogees – Kampagne könnt ihr hier finden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*